Drucken

Das Problem

Viele Menschen, die sich sonst sehr um Ihre Körperhygiene kümmern, haben trotzdem Stink- oder Schweißfüße. Fußpilz breitet sich immer weiter aus und kann oft nur noch mit Antibiotika bekämpft werden. Warum ?

Die Ursache des Problems ist nicht Schmutz oder Dreck, sondern Bakterien und Pilze. Bakterien und Pilze können in feuchter und warmer Umgebung explosionsartig wachsen, rufen den stinkenden Fußgeruch hervor und besiedeln die Haut und Fußnägel dauerhaft. Schuhe sind ein zentrales Problem, denn sie bieten Bakterien und Pilzen ideale Wachstumsbedingungen. Einmal eingenistet, sind sie mit herkömmlichen Methoden aus Schuhen nicht mehr zu entfernen. So können Sie selbst durch sorgfältiges Waschen und Reinigen der Füße den Schweißgeruch nicht dauerhaft entfernen.


Die Lösung!

Da Schuhe nicht bei hohen Temperaturen gewaschen werden können, werden in der Regel Sprays verwendet, die aber das Problem nur überdecken, da sie die Bakterien und Pilze nicht abtöten.

KLENZ geht einen neuen Weg: Durch eine Achtminütige Behandlung mit Ozon und Nanosilber werden Bakterien und Pilze zuverlässig und dauerhaft abgetötet sowie Geruchsmoleküle zerlegt und unschädlich gemacht. Die Schuhe riechen frisch und desinfiziert.

Bewährt in Asien - Neu in Europa

Der Klenz für die Schuhe Silberionen gegen Pilze und Bakterien Kampf gegen Bakterioen und Pilzsporen

Sterilisierend - desinfizierend - deodorisierend ganz ohne Chemie!

Wir freuen uns sehr, Ihnen hier ein völlig neues Produkt vorstellen zu können, das für viele Menschen den Alltag verbessert und die Lebensqualität erhöht.

Lassen auch Sie sich von uns zum Thema "Pilzsporen und Bakterien in Schuhen" beraten.

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Für weitere Informationen zu unseren Cookies besuchen Sie bitte unsere Datenschutzhinweise.

Ich akzeptiere die Cookies von dieser Webseite
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk