Viele gesundheitliche Probleme suchen eine Lösung.

Ab sofort bieten wir Ihnen die Magnetfeldtherapie an. Die Magnetfeldtherapie ist ein alternativmedizisches Verfahren ohne den Beweis einer wissenschaftlich festgestellten Wirkung.

Was aber ist die Magnetfeldtherapie eigentlich?

Die Magnetfeldtherapie ist eine physikalische Therapie ohne wissenschaftlich anerkannte Wirkung, bei der großflächig ein pulsierendes Niedrigfrequenz-Magnetfeld generiert werden kann. Die Einwirkung des pulsierenden Magnetfeldes kann möglicherweise die Durchlässigkeit der Zellmembranen beeinflussenund und kann möglicherweise somit eine Steigerung und Beschleunigung des Stoffwechsels bewirken (wissenschaftlich nicht erwiesen). Es kann möglicherweise zu einer verstärkten Durchblutung und Sauerstoffversorgung des behandelnden Körperteils kommen, an dem das pulsierende Magnetfeld angewendet wird (wissenschaftlich nicht erwiesen).

Die Therapie kann die Steigerung des metabolischen Umsatzes und die verbesserte Versorgung der betroffenen Gewebe mit sauerstoffreichem Blut und Nährstoffen fördern und so möglicherweise optimale Bedingungen für die Regeneration schaffen (wissenschaftlich nicht erwiesen). Wichtig ist, dass das Magnetfeld den ganzen Organismus durchdringt und so auf jede einzelne Zelle einwirken kann (wissenschaftlich nicht erwiesen).

 

Was bewirken eigentlich pulsierende Magnetfelder?

  • Sie können möglicherweise den Zellstoffwechsel, die Durchblutung und das körperliche Wohlbefinden steigern (wissenschaftlich nicht erwiesen).
  • Sie können der Gesundheitsprophylaxe und dem allgemeinen Leistungs- und Energieaufbau´s dienen; aber auch der Regneration und Steigerung der körpereigenen Abwehrkräfte (wissenschaftlich nicht erwiesen).
  • Sie können zur Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens durch Förderung von Entspannung, Schlaf und den Abbau von Stress geeignet sein (wissenschaftlich nicht erwiesen).
  • Mögliche Durchblutungsstörungen, allgemeinen Herz-,Kreislauf- und Blutdruckbeschwerden. (wissenschaftlich nicht erwiesen)
  • Zur begleitenden Aktivierung von Wundheilungs- und Knochenheilungsprozessen beziehungsweise zur unterstützenden Behandlung von Verschleißerscheinungen. Zur unterstützenden therapeutischen Behandlung von degenerativen Erkrankungen der Knochen und Gelenke (wissenschaftlich nicht erwiesen).
  • Zum möglichen Vorbeugen von vielen im Alter auftretenden Krankheiten (wissenschaftlich nicht erwiesen). Möglicherweise gewinnen Sie Kraft, Zuversicht und Selbstverstrauen zurück (wissenschaftlich nicht erwiesen). Die Lebensqualität kann sich um ein Vielfaches erhöhen (wissenschaftlich nicht erwiesen).

Wir bieten Ihnen die Theapie ab 20 Minuten an. Dabei sollte jedoch jede Therapiesitzung bis zu einer Stunde pro Tag nicht überschritten werden.

 

Kontraindikationen bei (wissenschaftlich nicht erwiesen)

  • Schwangerschaft
  • Chemotherapie
  • bösartige Tumore
  • Epilepsi
  • Schmerzen mit Verdacht auf einen Herzinfarkt
  • akute Bauchschmerzen
  • Menstruationsblutung
  • Fieber
  • Schilddrüsen-Hyperfunktion
  • Herzschrittmacher
  • elektronische Implatate
  • Transplatationen
  • angekoppelte Insulinpumpe

 

Sehr gut kombinierbar zu der Magnetfeldtherapie ist unser Elektolysefußbad, da es begleitend wirkt.

Nutzen Sie als Einführung in unserer Praxis unsere Magnetfeldtherapie – Flatrate (Monatskarte) 30 x je 1 Sitzung je 20 Minuten. ( Gültig bis zum 30.08.2017 – Flatrate wird nicht automatisch verlängert und muss somit nicht gekündigt werden.)

Normalpreis für diese Therapie ist 10 Anwendungen a`20 Minuten = 100,00 Euro oder Einzelsitzungen zu je 15,00 Euro je Sitzung a`20 Minuten.

Anmerkung: Die Magnetfeldtherapie ist keine anerkannte Therapieform. Alle hier gemachten Angaben wurden bisher wissenschaftlich nicht erwiesen und dienen lediglich der Information. Wir können,dürfen und werden keine Garantie auf die bisher nicht erwiesene Wirkung der Magnetfeldtherapie geben.

 

supported by magneettherapie.de | magneettherapie.net | magnetveldtherapie.de